Gewölbte Frontfenster und eine breite Brennkammer
Das gebogene Glas des Varde Lincoln verstärkt das Spiel der Flammen, und sogar ohne Feuer ist der Ofen eine attraktive Skulptur im Raum. 

Die breite Brennkammer bietet Scheiten von bis zu 35 cm Länge Platz, sodass Sie die Wärme länger ohne Nachlegen genießen können. Unter der großen Brennkammer befindet sich eine verborgene Aschenschublade, die Staub bei der Reinigung minimiert. Die Luftregelung befindet sich oben am Ofen und ist bequem zu bedienen.

Qualität mit Schwerpunkt auf Details
Türen, Deckel, Boden, Rost und Rauchauslass des Ofens bestehen aus Gusseisen, die solides Handwerk repräsentieren, aber auch die Nutzungsdauer des Kaminofens verlängern und die Wärme länger speichern. 

Wie alle anderen Kaminöfen von Varde, hat Varde Lincoln eine Scheibenspülfunktion, die bei korrekter Verbrennung die Fenster stets sauber hält. 

Besseres Raumklima mit dem AirBox-System
Varde Lincoln ist mit dem AirBox-System ausgerüstet, das die Verbrennungsluft für den Ofen von außen ansaugt, nicht aus dem Raum, in dem der Kaminofen steht. Das ergibt bessere Verbrennung und besseres Raumklima - insbesondere in sehr gut isolierten Häusern. Sie brauchen nur einen Schlauchsatz anzuschließen.


Technische Daten:

Wirkungsgrad: 80 %
Energieklasse A+
Rauchgasdaten: 279°C durch 20°C, 12 pa.
Außenmaße (HxBxL): A x B x C 100x51x45 cm
Brennkammer (HxBxL): 44x44x36 cm
Scheitlänge: 35 cm
Gewicht: 104 kg
Rauchstutzendurchmesser: Ø15 cm
Montagehöhe oben: D 88 cm
Hinterkante bis Rauchstutzenmitte: E 19.7 cm
Montagehöhe oben: F 99 cm
Mindestabstand zu Möbeln: 105 cm
Abstand zu Brennbarem: Hinter = 20 cm. Seiten = 103 cm

Varde Ovne hat das Recht, Maße usw. zu ändern, die Einfluss auf den Einbau haben können..